ZiB Shopping sorgt für spielerischen Lernspaß bei Salzburgs Kindern

0

STADT SALZBURG. Bei der Kinder-Veranstaltungsreihe ZiBis Welt der Wunder drehte sich am Freitag in der Mall des ZiB Shopping in der Fürbergstrasse alles um den Winter. Zwei Expertinnen von der im ZiB ansässigen Lernhilfe einstein, entdeckten gemeinsam mit den zahlreichen kleinen Besuchern und dem Maskottchen ZiBi die Geheimnisse der kalten Jahreszeit. Anschließend bastelten die kleinen Besucher passend zum Thema Schneemänner und Scherenschnitte.

Dem Winter auf der Spur

Die beiden Expertinnen Heidrun und Hanna und warteten mit vielen spannenden Informationen über den Winter auf die kleinen Entdecker. So wurde unter anderem erklärt, dass Schneeflocken aus vielen winzigen Eiskristallen bestehen, dass Frösche in eine Winterstarre fallen und Schneeglöckchen bereits unter der Schneedecke zu wachsen beginnen. Nachdem alle Fragen der wissbegierigen Kids beantwortet waren, ging’s ans große Basteln. Die Kinder fertigten Schneeflocken aus Scherenschnitt fürs Fenster im Kinderzimmer und lustige Schneemänner für den Blumentopf.

Centermanagerin Barbara Schöppl-Zeiler sieht die Veranstaltungsreihe als wertvollen Beitrag für die Kinder. „Spielerisches Lernen ist extrem wichtig für unsere Kinder. Es freut mich, dass wir mit derVeranstaltungsreihe ZiBis Welt der Wunder einen Beitrag dazu leisten können.” Die nächste ZiBis Welt der Wunder Veranstaltung findet am 24. April zum Thema Frühling statt.

Foto: ZiB

Share.

About Author

Leave A Reply