Städtische Friedhöfe: Würdevoller Rahmen für Totengedenken

0

STADT SALZBURG. Kerzen, Blumenschmuck, liebevoll gestaltete Andenken – vielen Menschen ist es ein großes Anliegen, zu Allerheiligen und Allerseelen die Gräber ihrer Lieben zu besuchen und besonders schön zu schmücken. Auch die Mitarbeiter der städtischen Friedhofsverwaltung sind seit Tagen auf den Friedhöfen im Einsatz.

„Mitarbeiter stehen für Auskünfte bereit“

Gehwege werden gekehrt, Hecken geschnitten und Gräber dekoriert – Blumen und Kerzen schmücken Ehren- und Armengräber, um für das Totengedenken einen besonders würdevollen Rahmen zu schaffen. „Von Allerheiligen auf Allerseelen sind die Friedhöfe Aigen, Gnigl, Maxglan, Morzg und der Kommunalfriedhof durchgehend geöffnet. Die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung sind an diesen Tagen auch vor Ort und stehen für Auskünfte bereit“, informiert der für die städtischen Friedhöfe ressortzuständige Bürgermeister-Stellvertreter Harry Preuner (ÖVP).

Die Friedhöfe sind von Samstag, 1. Nov., 7 Uhr bis Sonntag, 2. Nov., 19 Uhr durchgehend geöffnet. Die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung sind am Freitag, 31. Okt., auch nachmittags von 13 bis 16 Uhr, am Allerheiligentag von 8 bis 16 Uhr und am Allerseelentag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr erreichbar.

Zusätzlich bietet die Homepage der Stadt Salzburg unter www.stadt-salzburg.at eine digitale Gräbersuche. Mit Hilfe dieser Suche – Eingabe des Namens genügt – kann die Lage eines Grabes auf einem städtischen Friedhof ermittelt werden.

Gedenkfeiern Allerheiligen, 1. November 2014

Kommunalfriedhof Aussegnungshalle
10:30 Uhr Altkatholische Gottesdienstfeier in der Aussegnungshalle
15 Uhr Gedenkfeier vor der Aussegnungshalle mit anschließender Gräbersegnung.

Friedhof Gnigl
09:30 Uhr Festgottesdienst zum Fest Allerheiligen.
14 Uhr Stiftungsmesse mit anschließender Gräbersegnung.

Friedhof Maxglan
13 Uhr Totengebet für die Verstorbenen in der Kirche.
13:45 Uhr Gedenken für die Verstorbenen mit anschließender Gräbersegnung.

Friedhof Morzg
13 Uhr Hl. Messe mit anschließender Gräbersegnung.

Friedhof Aigen
14 Uhr Totengedenken und Gräbersegnung

Montag 3. November 2014
Kommunalfriedhof Aussegnungshalle
10 Uhr Totengedenken des Österreichischen Bundesheeres vor der Aussegnungshalle

Öffnungszeiten der Friedhöfe:
von 1.11. 7 Uhr bis 2.11. 19 Uhr durchgehend geöffnet
Oktober: 7 bis 19 Uhr
November bis Februar: 8 bis 17 Uhr
März: 7 bis 19 Uhr
April bis September: Kommunalfriedhof 7 bis 21 Uhr und Friedhöfe Aigen, Gnigl, Maxglan und Morzg 7 bis 20 Uhr

Wichtig:
Am 1. November sind auf der O-Buslinie 5 Verstärkerfahrten zwischen Hauptbahnhof und Birkensiedlung vorgesehen. Die Sonderlinie 15 fährt vom Kommunalfriedhof über Äußeren Stein – Hanuschplatz – Maxglan – Esshaverstraße bis Bessarabierstraße.

Foto: Stadt Salzburg

Share.

About Author

Leave A Reply