Aktion “Jugend zum Sport 2014″ für Kinder und Jugendliche

0

TENNENGAU. Wieder viel Spiel, Sport, Spaß und sehr viel Abwechslung, das bietet die 28. Auflage der größten Ferienaktion “Jugend zum Sport” des Landes Salzburg. Vom 18. bis 29. August (ausgenommen Samstag und Sonntag) können Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren unter professioneller Betreuung im Olympiazentrum Rif 26 Sportarten von Badminton bis Volleyball ausprobieren. Handball ist heuer neu dabei.

Findet bei jedem Wetter statt

Das Sportprogramm in den beiden Ferienwochen im August gibt es täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist jeweils um 8.45 Uhr im großen Zelt beim Haupteingang des Olympiazentrums Rif. Die Tagespauschale beträgt vier Euro. Eine Punktekarte um 15 Euro berechtigt zu fünf Teilnahmen und ist übertragbar. Inkludiert ist dabei auch die Verpflegung. Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche, wie zum Beispiel Pro Juventute, erhalten Freikarten für dieses Sportangebot.

„Bewegung soll gefördert werden“

“Neues auszuprobieren, sportlich aktiv zu werden und das eine oder andere Talent erkennen, das ist ‘Jugend zum Sport’. Dabei will ich den Zugang aller Kinder und Jugendlichen zu Bewegung und Sport fördern”, so Sportreferentin Martina Berthold am Donnerstag, 7. August.

Foto: Grüne/Land Salzburg

Share.

About Author

Leave A Reply